Startseite Herrenstraße 30 - 32
24768 Rendsburg

Über den Verein
Satzung
Beitragsordnung
Beitritt
Förderer
Projekte
Wettbewerbe
Planspiele
Stipendien
Tagungen
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung u. Jahrestagung 2016
Mitgliederversammlung 2014
Tagung 2013
Tagung 2012
Tagung 2011
Tagung 2010
Tannenfelde 2009
Rendsburger Erklärung
Nordkolleg 2008
Tannenfelde 2007
Archiv
Versicherung
Spendenkonto
Links
Euronews
Die Europaschulen
Impressum
Startseite
Fachtagung der Europaschulen in Tannenfelde




Fachtagung der Europaschulen in Tannenfelde

„Lernziel Europakompetenz“ hieß das Motto der diesjährigen Fachtagung der Europaschulen in Schleswig-Holstein, die in bewährter Zusammenarbeit mit Dieter Lubeseder und dem Landesverband Schleswig-Holstein der Europa-Union vom 15. – 16. November 2007 im Bildungszentrum Tannenfelde stattfand. Fast 70 Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Schulleiterinnen und Schulleiter aus den Europaschulen im Lande erlebten anregende Vorträge und diskutierten ausführlich die weiteren Schritte ihrer Arbeit. Für die Schülerinnen und Schüler stand darüber hinaus ein Planspiel zur Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik im Mittelpunkt, bei dem es um eine Simulation einer Sondersitzung des Allgemeinen Rates der EU anläßlich einer angenommenen Krisensituation in Algerien ging.



Dieter Lubeseder und die Teilnehmer des Planspiels

Die Schülerinnen und Schüler hatten nach umfangreichen Informationen und eigenen Recherchen jeweils die Rolle des Außenministers eines europäischen Staates zu spielen und unter der Leitung des Ratspräsidiums eine angemessene Reaktion („Tannenfelder Beschluss“) der EU auf die angenommene Krise und deren Gefahren zu beschließen.


Valerio Bonvini, Europäische Kommission, Berlin

Als ein Höhepunkt der Arbeitstagung wurde von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Vortrag von Valerio Bonvini aus der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin angesehen. Ihm gelang es, in unvergesslicher Weise die Grundlagen des Zusammenlebens in Europa und einige Grundzüge der Politik der wichtigsten europäischen Institutionen zu erläutern.


Valerio Bonvini, Sinje Haasler und Erik von Kügelgen
von der Thomas-Mann-Schule

Es handelte sich um die 6. Fachtagung seit Gründung des Vereins der Europaschulen in Schleswig-Holstein im Jahre 2001. Sie wurde finanziert durch die Europa-Union, das Ministerium für Bildung und Frauen sowie Eigenbeiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.  

Ulrich Wiethaup
stellvertr. Vorsitzender des Vereins
Europaschulen in Schleswig-Holstein
20.11.2007


Jens Ruge, Vorsitzender des  Landesverbandes  Schleswig-Holstein in der der Europa-Union,

U. Wiethaup, D. Lubeseder und die Schülervertreter aus den Europaschulen


W. Baier (Ministerium für Bildung und  Frauen, Kiel),
R. Kuhnke  (Kuhnke Technologies, Malente), D. Lubeseder Europa-Union), V. Bonvini (Europ. Kommission, Berlin) und U. Wiethaup (Europaschulen Schleswig-Holstein) - v.l.n.r.


Fotos: Susan  Wessin   20.11.2007


Thomas-Mann-Schule  - Thomas-Mann-Str. 14 - 23564 Lübeck - Tel. 0451/1228614  - Fax. 0451/1228621




Tannenfelder Beschluss

K O N T A K T

webmaster